getiteasy
23Jan/141

Über Fritzbox VPN mit dem Iphone ins Internet.

Wer eine Fritz!box sein Eigen nennt, hat die Möglichkeit seinen eigenen VPN Dienst bereitzustellen. Dies ermöglicht es durch einen sicheren Tunnel in unsicheren Netzen sich mit dem vertrauten Internetanschluss zu Hause zu verbinden. Was ein VPN ist und wie er aufgebaut ist möchte ich an dieser Stelle nicht noch einmal wiedergeben. Das Wikipedia hilft da gerne.
Wer jetzt ein Iphone oder Ipad sein Eigen nennt und den VPN Tunnel erfolgreich aktiviert hat und sich erfolgreich verbindet, kann nun alle Dienste in seinem Lan nutzen als wenn er direkt mit diesem verbunden wäre.
Was ist aber mit dem Netzwerkverkehr aus dem Lan heraus ins Internet. Dieser scheint nicht zu funktionieren. Im Avm Tutorial muss man ein Tool, welches nur unter Windows läuft bemühen und selbst dieses bringt nicht den gewünschten Erfolg. In Foren wird hinlänglich mit der dort erstellten Konfigurationsdatei manuell editiert. Auch das ohne Erfolg. Dabei ist die Lösung ganz einfach.

In der Benutzeroberfläche der Fritz!box. In der Auswahl "Internet" dort "Filter" dort den Reiter "Listen" . Ganz unten steht zur Auswahl: NetBIOS-Filter aktiv und Teredo-Filter aktiv.
Beide Filter einmal deaktivieren - aktualisieren - und wieder aktivieren. Solltet ihr diese neuen Avm Listen ( Blacklist, Withelist) nutzen auch dort einmal deaktivieren und wieder aktivieren. Wenn ihr euch nun per VPN verbindet solltet ihr euch sowohl in eurem Lan bewegen können als auch über eure Fritz!Box nach draußen.

Viel Spass.

Sollte euch der Artikel weitergebracht haben wäre ein Flattr schön.

veröffentlicht unter: Netzwerk Kommentar schreiben
Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Thx! 🙂


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.